Tipps & Tricks für Zimmer- und Gartenpflanzen

Werbung

Anzuchterde für Keimlinge

Anzuchterde mit Kressesamen

Anzuchterde ist bei der Aussaat zwar kein Muss, aber dennoch empfehlenswert. Diese Erde ist besonders fein, oftmals für eine lockere Beschaffenheit mit Perlite angereichert und auch deutlich weniger vorgedüngt.
Man kann sie leicht selber herstellen.

Weiterlesen ...

Chilis überwintern

Chilis mit Kunstlicht überwintern

Häufig wird geschrieben, dass Chilipflanzen nur einjährig seien. Mit etwas Übung können sie jedoch im Topf überwintert werden und bringen im nächsten Jahr die doppelte Ernte.

Weiterlesen ...

Dunkelkeimer richtig keimen lassen

Aussaat von Dunkelkeimern

Die Samen der Dunkelkeimer müssen für die Keimung unbedingt mit Substrat abgedeckt werden. Es ist üblich diese Samen in Erde, Torfquelltöpfe, Zellstoff, Watte oder Perlite keimen zu lassen.

Weiterlesen ...

Engelstrompete überwintern

Rückschnitt Engelstrompete

Die Engelstrompete, auch Datura oder Brugmansie genannt, ist wie viele schöne Pflanzenarten leider nicht frostfest und muss im Haus überwintert werden.

Weiterlesen ...

Fuchsien überwintern

Fuchsien überwintern

Die farbenfrohen Fuchsien, auch Fuchsia genannt, sind leider nicht frostfest und müssen deshalb im Haus überwintert werden. Diese beliebte Balkonpflanze kann bei maximal -3°C draußen bleiben.

Weiterlesen ...

Hohe Luftfeuchtigkeit senken

Hydrometer 70% Luftfeuchtigkeit

Mit zu hoher Luftfeuchtigkeit haben viele Wohnungsbesitzer vorallem im Winter zu kämpfen. Dies sind zwar häufig ideale Bedingungen für Zimmerpflanzen, aber leider auch für den Schimmel.

Weiterlesen ...

Hydrokultur bei Zimmerpflanzen

Blähton für Hydrokultur

Die Hydrokultur bei Zimmerpflanzen ist eine Form der Pflanzenhaltung, bei der die Pflanze in einem anorganischen Substrat anstatt in normale Blumenerde wurzelt.

Weiterlesen ...

Keimlinge richtig pflegen

Junge Keimlinge im Gewächshaus

Die Keimdauer ist je nach Pflanzenart und Alter der Samen unterschiedlich lang. Einige Pflanzen, wie z.B. Chilis oder Mimosen, benötigen etwa eine Woche zur Keimung.

Weiterlesen ...

Lichtkeimer richtig keimen lassen

Aussaat von Lichtkeimern

Die Samen von Lichtkeimern dürfen nicht mit Erde bedeckt werden, da sie sonst nicht keimen. Sie müssen nur auf der Erde liegen und dürfen leicht angedrückt werden.

Weiterlesen ...

Niedrige Luftfeuchtigkeit erhöhen

Zyperngras zur Erhöhung der Luftfeuchte

Die Luftfeuchtigkeit ist in gut beheizten Wohnräumen vor allem im Winter viel zu niedrig. Zimmerpflanzen macht dies häufig schwer zu schaffen.

Weiterlesen ...

Orchideensubstrat für Phalaenopsis & Co

Orchideensubstrat grob

Generell ist es ratsam die exotischen Orchideen nicht in sogenannte "Orchideenerde" zu pflanzen, sondern spezielles und vor allem luftdurchlässiges Orchideensubstrat aus einer Gärtnerei zu besorgen.

Weiterlesen ...

Pikieren von Keimlingen

Tomatensämlinge pikiert

Sobald Keimlinge eine gewisse Größe erreicht haben (minimal drei Blätter ohne die Keimblätter), können sie pikiert und in einzelne Töpfe gepflanzt werden.

Weiterlesen ...

Zubehör zur Aussaat von Samen

Aussaat von Keimlingen

Zur Aussaat ist hochwertige und vorallem lockere Erde empfehlenswert. Auch spezielle Anzuchterde ist möglich. Die Samen sollten immer frisch sein, da somit auch die Keimrate hoch ist.

Weiterlesen ...
<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat