Dunkelkeimer richtig keimen lassen

Werbung

Die Samen der Dunkelkeimer müssen für die Keimung unbedingt mit Substrat abgedeckt werden. Es ist üblich diese Samen in Erde, Torfquelltöpfe, Zellstoff, Watte oder Perlite keimen zu lassen.

Die Teller-Keimmethode für Dunkelkeimer

Für diese Keimmethode wird ein Teller, zwei Zellstofftaschentücher, eine Sprühflasche mit Wasser, die Samen und einen Plastikbeutel oder Frischhaltefolie benötigt. Bei dieser Methode hat man eine gute Kontrolle über den Status des Keimlings. Allerdings ist der Samen häufig sehr anfällig für Schimmel.

1. Ein Zellstofftaschentuch, zusammengefaltet zu einem Viereck, wird auf den Teller gelegt und mit Wasser eingesprüht. Danach kommen die Samen gut verteilt auf das Taschentuch.

2. Ein weiteres Zellstofftaschentuch, zusammengefaltet zu einem Viereck, wird auf die Samen gelegt. Auch dieses Tuch muss mit Wasser besprüht und leicht an die Samen gedrückt werden.

3. Nun kommt der Teller in eine Plastiktüte oder wird mit Frischhaltefolie luftdicht verschlossen.

4. Der Standort ist ideal auf einer warmen Heizung, auf einem Fenster über der Heizung oder in der Sonne, denn das beschleunigt deutlich die Keimdauer.

5. Nach der Keimung können die Samen in ein passendes Gefäß mit Erde einpflanzt werden.

Wichtige Hinweise & Tipps zu dieser Methode

  • Nur für Dunkelkeimer:
    Diese Keimmethode eignet sich nur für Dunkelkeimer.
  • Regelmäßige Kontrolle:
    Durch eine regelmäßige Kontrolle wird eine Schimmelausbreitung verhindert. Verschimmelte Samen sofort entfernen.
  • Gleichmäßig feucht halten:
    Der Zellstoff muss immer gleichmäßig feucht bleiben, aber darf nie nass sein.
  • Samen vorquellen:
    Große und dicke Samen können etwa einen Tag im warmen Wasser vorquellen. Damit das Wasser angenehm warm bleibt, ist es möglich das Gefäß auf eine Heizung zu stellen.
  • Dicke Schalen anrauhen:
    Bei Samen mit einer dicken Schale ist es ratsam diese vorher mit einer kleinen Feile etwas anzurauhen.

Passende Produkte (Werbelinks):

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat