Drahtstrauch (Muehlenbeckia): Pflege & Vermehrung

Werbung

Standort & Pflege Drahtstrauch

Drahtstrauch (Muehlenbeckia complexa) Drahtstrauch (Muehlenbeckia)

Standort im Sommer und Winter

Die Mühlenbeckie, oder auch Drahtstrauch genannt, wächst äußerst dicht und kleinblättrig. Sie ist ein Zwergstrauch und bildet lange, kriechende oder kletternde Triebe aus.

Eine kühle Umgebung, die mäßig bis gut belichtet ist, passt ideal zu ihr. Auf viel Sonne verzichtet sie gern. Da sie sehr anpassungsfähig ist, gedeiht sie auch bei Wärme und Dunkelheit - günstige Bedingungen sind es aber nicht.
An einem Platz im Freien oder in einem oft belüfteten Zimmer ist sie bestens aufgehoben. Eine Überwinterung bei 5-10°C reicht aus. In Ampeln oder als Bodendecker zur Unterpflanzung die Mühlenbeckie eine wirklich schöne und liebenswerte Bereicherung.

Substrat

Als Subtrat kann gewöhnliche Blumenerde verwendet werden.

Gießen

Es genügt das Substrat immer mäßig feucht zu halten.

Düngen

In der Vegetationszeit stärkt man das Wachstum alle 2-3 Wochen mit zusätzlichen Nährstoffen.

Tipps zur Pflege

Durch gelegentliches Kürzen ungünstig wachsender Triebe behält sie eine schöne Form. Einige Arten stützt man am besten mit einer Rankhilfe.

Krankheiten & Schädlinge Drahtstrauch

Krankheiten und Schädlinge

  • Krankheiten und Schädlinge sind bei dieser Pflanze kein Problem.
Drahtstrauch (Muehlenbeckia axillaris) Drahtstrauch (Muehlenbeckia)

Vermehrung Drahtstrauch

Ein Stück des Wurzelballen mit Triebknospe oder Triebteile werden bei 20-25°C und bei hoher Luftfeuchte herangezogen. Dabei pflanzt man gleich ein paar Stecklinge zusammen in ein Gefäß.

Weitere Infos Drahtstrauch

Klasse & Familie:
Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Ordnung: Nelkenartige (Caryophyllales)
Familie: Knöterichgewächse (Polygonaceae)
Gattung: Drahtsträucher

Weitere Namen: Drahtstrauch, Drahtwein, Drahtsträucher,

Herkunft: Ist auf dem milden Neuseeland beheimatet.

Giftig: Kein Hinweis auf eine Unverträglichkeit vorhanden.

Blütezeit: Die kaum auffallenden Blüten sind sehr klein und weiß gefärbt. Sie zeigen sich von Frühjahr bis Sommer.

Bildnachweise / Pictures by:
1st photo by Forest and Kim Starr - starr-080117-2072-Muehlenbeckia_complexa-habit-Home_Depot_Nursery_Kahului-Maui - CC BY 2.0
2nd photo by Gergely Hideg - Muehlenbeckia axillaris - CC BY 2.0

Artikel drucken
Werbung
Artikel von

Artikel mit Freunden teilen