Baumfreund (Philodendron): Pflege & Vermehrung

Werbung

Standort & Pflege Baumfreund

Baumfreund (Philodendron)

Standort im Sommer und Winter:
All die zahlreichen Arten und Wuchsformen des Philodendron benötigen das ganze Jahr über gleichmäßige Bedingungen. Der Standort sollte hell bis halbschattig sein und Zimmertemperatur haben.

Substrat:
Diese Pflanzen eignen sich für Hydrokultur.

Gießen:
Sie sollten gleichmäßig mit zimmerwarmem und kalkarmem Wasser gegossen werden, wobei es weder zu übermäßiger Nässe noch zu Austrocknung kommen darf. Um für die nötige Luftfeuchtigkeit zu sorgen, sollten die Blätter öfter besprüht oder feucht abgewischt werden, dies gilt insbesondere für P. Melanochrysum.

Düngen:
Zwischen Frühjahr und Herbst kann man sehr wüchsige Arten wöchentlich, alle anderen etwa alle 14 Tage düngen. Im Winter wird dann deutlich seltener, maximal einmal im Monat gedüngt.

Tipps zur Pflege:
Bei Bedarf kann man Philodendron zurück schneiden. Man sollte jedoch niemals die Luftwurzeln abschneiden! Einige Arten klettern in die Höhe und benötigen eine Rankhilfe.

Krankheiten & Schädlinge Baumfreund

Schädlinge:

Krankheiten:

  • Ist die Bodentemperatur zu niedrig tritt Wurzelfäule auf. Bei direkter Sonneneinstrahlung bilden sich braune und trockene Blattflecken. Einige Arten reagieren empfindlich auf Blattpflegemittel.
Baumfreund (Philodendron)

Vermehrung Baumfreund

So reich die Artenvielfalt ist, so unterschiedlich sind die Möglichkeiten diese Pflanzen zu vermehren. Kopf- oder Stammstecklinge, z.B. aus den Resten des Rückschnitts können eingesetzt werden. Man kann abmoosen. Gelegentlich erscheinen im Wurzelbereich Jungpflanzen, die man abnehmen kann. Oder sie werden ausgesät.

Weitere Infos Baumfreund

Klasse & Familie:
Klasse: Bedecktsamer (Magnoliopsida)
Ordnung: Froschlöffelartige (Alismatales)
Familie: Aronstabgewächse (Araceae)
Unterfamilie: Aroideae
Gattung: Philodendren

Weitere Namen: Baumfreund

Herkunft: Der Philodendron kommt aus den tropischen Regenwäldern Amerikas.

Giftig: Die Blätter enthalten Stoffe, die die Haut reizen und Allergien auslösen können.

Blütezeit: Eine Blüte ist in Kultur eher unwahrscheinlich.

Bildnachweis/Pictures by:
1st photo by Forest and Kim Starr - starr-080117-1608-plant-Philodendron_sp-Xanadu_habit-Walmart_Kahului - CC BY 2.0
2nd photo by Julia Folsom - Balance - CC BY-SA 2.0

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat