Archontophönix (Archontophoenix cunninghamiana): Pflege & Vermehrung

Werbung

Standort & Pflege Archontophönix

Archontophönix (Archontophoenix cunninghamiana) Archontophönix (Archontophoenix cunninghamiana)

Standort im Sommer und Winter
Die Archontophönix-Palme ist eine pflegeleichte und schnellwachsende Palme. Anfangs kann sie noch als Zimmerpflanze gehalten werden, nimmt sie dann aber größere Ausmaße an, eignet sie sich hervorragend als Kübelpflanze für Balkon oder Garten.

Der optimale Standort für die Archontophönix-Palme ist hell bis halbschattig mit einer hohen Luftfeuchtigkeit. Nach langsamer Gewöhnung verträgt diese Palme auch Vollsonne. Der Standort sollte über die Sommermonate angenehme 15 bis 18°C und im Winter milde 10 bis 15°C haben.

Substrat
Diese Palme kann in normale Blumenerde gesetzt werden.

Gießen
Sie benötigt regelmäßige Wassergaben, allerdings immer ohne Staunässe. Zum Gießen eignet sich am besten kalkarmes Regenwasser, da zu kalkhaltiges Wasser der Pflanze auf Dauer schadet.

Düngen
Zwischen April und August ist etwa alle zwei Wochen eine Düngung möglich.

Tipps zur Pflege
Um die Luftfeuchtigkeit am Standort der Pflanze ein wenig zu erhöhen, darf sie regelmäßig mit kalkfreiem Regenwasser besprüht werden.

Krankheiten & Schädlinge Archontophönix

Schädlinge

Krankheiten

  • Krankheiten treten nur selten auf.
Archontophönix (Archontophoenix cunninghamiana) Archontophönix (Archontophoenix cunninghamiana)

Vermehrung Archontophönix

Diese Fiederpalme wird mittels Aussaat von Samen vermehrt. Die Keimdauer kann von sechs Wochen bis zu drei Monaten betragen.

Weitere Infos Archontophönix

Klasse & Familie:
Ordnung: Arecales
Familie: Arecaceae
Gattung: Archontophoenix

Weitere Namen: Archontophönix-Palme

Herkunft: Diese Palme kommt aus Australien.

Giftig: Kein Hinweis auf eine Unverträglichkeit vorhanden.

Blütezeit: Sie blüht in Kultur nur äußerst selten.

Bildnachweise / Pictures by:
1st photo by Alejandro Bayer Tamayo - Palma de Cunningham (Archontophoenix cunninghamiana) - CC BY-SA 2.0
2nd photo by Jesús Cabrera - Archontophoenix cunninghamiana, Arecaceae - CC BY 2.0

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat