Kellerasseln bekämpfen

Werbung

Bekämpfung Kellerasseln

Kellerasseln auf Holz Kellerasseln

Kellerasseln sind lichtscheu und verstecken sich häufig unter Blumentöpfen, in Ritzen oder Löchern. Im Normalfall ernähren sich die Asseln von abgestorbenen Pflanzenteilen der Topfpflanzen. Bei wenig vorhandener Nahrung knabbern sie auch an jungen Wurzeln oder Blättern. Es entsteht an den Pflanzen jedoch kein Schaden.

Kellerasseln werden nur schädlich, wenn sie in großer Anzahl auftreten und wenig Nahrung vorhanden ist. In diesem Fall helfen Köderfallen für Kellerasseln oder ein regelmäßiges Ablesen der Tiere. Auch in der Wohnung sind Kellerasseln sehr lästig und können mit speziellen Ködern gefangen werden.

Weitere Infos Kellerasseln

Klasse & Familie:
Überstamm: Häutungstiere (Ecdysozoa)
Stamm: Gliederfüßer (Arthropoda)
Unterstamm: Krebstiere (Crustacea)
Klasse: Höhere Krebse (Malacostraca)
Unterklasse: Peracarida
Ordnung: Asseln

Weitere Namen: Assel

Bildnachweise/Pictures by:
1st photo by Richard Ash - IMG_4433 - CC BY-SA 2.0

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat