Pflanzen ABC - Zimmerpflanzen & Gartenpflanzen

Werbung

Mein kleines Pflanzen-Lexikon bietet einen Überblick der bekanntesten und beliebtesten Zimmer- & Gartenpflanzen. Die Sortierung ist alphabetisch nach dem deutschen Pflanzennamen:

Gardenie (Gardenia jasminoides)

Gardenie (Gardenia jasminoides)

Mit ihren ledrig glänzenden Blättern und den imposanten, wohlriechenden Blüten, ist die Gardenie eine edle Erscheinung.

Mehr Infos

Garten-Lilie (Lilium)

Kletterbaumlilie (Llilium) gelb

Lilien sind wunderschöne Zwiebelgewächse mit prächtigen, anmutigen Blüten. Es werden viele Arten und Sorten für eine Topf- und Kübelbepflanzung angeboten.

Mehr Infos

Gasterie (Gasteria)

Gasterie (Gasteria lilliputiana)

Die fleischigen Blätter der Gasterie sind in einem satten Grün gefärbt, meist weiß gefleckt und sie ähneln langen Zungen.

Mehr Infos

Gauchheil (Anagallis monelli)

Blüte vom Gauchheil (Anagallis monelli)

Der Gauchheil entwickelt überhängende Triebe, weshalb er sich sehr gut für Blumenkästen oder Pflanzenampeln eignet. Den ganzen Sommer über blüht er in einem herrlichen Blau und ist somit immer wieder ein schöner Blickfang.

Mehr Infos

Geißklee, Ginster (Cytisus)

Der Geißklee ist ganzjährig sehr hell zu halten und auch an sonnigen Standorten entwickelt sich diese Pflanze sehr gut.

Mehr Infos

Gelbes Gänseblümchen (Dyssodia)

Das Gelbe Gänseblümchen kann sonnig und warm im Freien gehalten werden. Es eignet sich als Ampelpflanze für Terrasse und Balkon.

Mehr Infos

Geleepalme (Butia capitata)

Diese Palme bevorzugt ein sonniges und warmes Plätzchen. Über den Winter sollte sie bei Temperaturen von etwa 10 bis 15 °C stehen.

Mehr Infos

Gerbera (Gerbera)

Gerbera orange

Die Gerbera ist eine farbenfrohe Staude, die bei uns meist unter den Namen Gerbera jamesonii angeboten wird.

Mehr Infos

Geweihfarn (Platycerium bifurcatum)

Diese exotischen Ampelpflanzen brauchen das ganze Jahr über einen hellen bis halbschattigen, warmen und besonders luftfeuchten Standort.

Mehr Infos

Gewürzrinde (Cassia)

Die Gewürzrinde benötigt vollsonnige, warme Standorte und kann daher im Sommer sehr gut im Freien gehalten werden.

Mehr Infos

Glanzkölbchen (Aphelandra)

Glanzkölbchen (Aphelandra squarrosa) mit Blüte

Das Glanzkölbchen ist ein bis zu 1 m hoch werdender Strauch. Es entwickelt bis zu 20 cm lange Blütenähren mit leuchtend gelben oder roten Hochblättern.

Mehr Infos

Glockenblume (Campanula)

Die Glockenblume kommt mit hellen und sonnigen, aber auch mit halbschattigen Standorten gut zurecht.

Mehr Infos

Gloxinie (Sinningia)

Rote Gloxinie (Sinningia)

Die Gloxinie mag während der Wachstumsphase einen hellen und warmen Standort mit angenehm hoher Luftfeuchtigkeit. Direkte Sonneneinstrahlung sollte vermieden werden.

Mehr Infos

Goldkelch (Solandra)

Die Trompetenblume benötigt einen sonnigen und warmen Standort. Auch über die Wintermonate möchte sie einen hellen Platz.

Mehr Infos

Goldlack (Cheiranthus cheiri)

Dieser beliebte Begleiter für Frühlingsbepflanzungen mag ein sonniges bis halbschattiges Plätzchen im Freien.

Mehr Infos
<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat