Pflanzen ABC - Zimmerpflanzen & Gartenpflanzen

Werbung

Mein kleines Pflanzen-Lexikon bietet einen Überblick der bekanntesten und beliebtesten Zimmer- & Gartenpflanzen. Die Sortierung ist alphabetisch nach dem deutschen Pflanzennamen:

Schildkrötenpflanze (Dioscorea elephantipes)

Knolle der Schildkrötenpflanze (Dioscorea elephantipes)

Die Schildkrötenpflanze ist eine rankende Zimmerpflanze mit glänzenden, herzförmigen Blättern. Sie besitzt eine mit tiefen Rissen durchzogene Knolle, welche bei älteren Exemplaren an einen Schildkrötenpanzer erinnert.

Mehr Infos

Schirmpalme (Livistona)

Schirmpalme (Livistona chinensis)

Die Schirmpalme bringt mit ihren imposanten, fächerartigen Blättern echtes Südsee-Gefühl in jeden Raum. Besonders vereinnahmend sind diese bei Livistona australis, denn sie umfassen bis zu zwei Meter und haben einen schönen, schimmrigen Glanz.

Mehr Infos

Schlangenbart (Ophiopogon)

Ophiopogon kann sowohl an einem hellen als auch an einem schattigen Platz stehen. Die buntlaubigen Sorten jedoch bevorzugen helle Standorte.

Mehr Infos

Schlangenkaktus (Aporocactus)

Aporocactus flagelliformis rosa

Der Schlangenkaktus ist einer der beliebstesten Kakteen für die Zimmerhaltung. Mit seinen bis zu 1 m langen Trieben und herrlich leuchtenden Blüten im Frühjahr, ist der Kaktus in einer Hängeampel ein toller Blickfang.

Mehr Infos

Schmucklilie (Agapanthus)

Schmucklilie (Agapanthus) weiß und lila

Die Schmucklilie ist eine immergrüne, buschig wachsende Kübelpflanze mit langen Blättern und fleischigen Wurzeln. Im Sommer erscheinen ihre trichterförmigen Blüten in weiß oder lila an langen, herausragenden Blütenstielen.

Mehr Infos

Schmuckpfeffer (Piper)

Der Schmuckpfeffer mag helle und halbschattige Standorte. Hauptsache sie sind ganzjährig warm, denn auch im Winter verträgt er keine Temperaturen unter 18 °C.

Mehr Infos

Schönmalve (Abutilon)

Schönmalve orange (Abutilon)

Das meist einjährige Malvengewächs fasst über 200 verschiedene Arten und Hybriden. Auffällig sind die großen, glockenartigen Blüten, welche in kräftigen Farben blühen.

Mehr Infos

Schopflilie (Eucomis)

Die äußerst dekorativen Schopflilien benötigen während der Wachstumszeit ein warmes und vollsonniges Umfeld.

Mehr Infos

Schraubenbaum (Pandanus)

Der Schraubenbaum braucht einen Standort der ganzjährig hell und immer mindestens 18 °C warm ist.

Mehr Infos

Schusterpalme (Aspidistra elatior)

Schusterpalme (Aspidistra elatior)

Die Schusterpalme ist durch ihre widerstandsfähige Natur äußerst pflegeleicht und mit ihren langen, schildförmigen Blättern ein toller Blickfang als Kübelpflanze in der Wohung sowie im Garten.

Mehr Infos

Schwertfarn (Nephrolepis)

Nephrolepis genießt einen hellen und gern auch zeitweise sonnigen Standort. Sie sollte jedoch unbedingt vor der direkten Mittagssonne geschützt werden.

Mehr Infos

Segge (Carex)

Die Segge mag es hell aber ohne direkte Sonneneinstrahlung. Für sie kommen auch halbschattige Standorte in Frage.

Mehr Infos

Seidenbaum, Seidenakazie (Albizia)

Seidenbaum, Seidenakazie (Albizia) rosa Blüten

Der Seidenbaum ist ein langsam wachsender Strauch mit wunderschön gefiederten Blättern. Er wird als Kübelpflanze etwa 2-3 m hoch. Nur ältere Sträucher entwickeln die kleinen kugelförmigen Blüten in rosa oder gelb.

Mehr Infos

Seidenpflanze (Asclepias curassavica)

Blüten der Seidenpflanze (Asclepias curassavica)

Die Seidenpflanze ist ein etwa 50 cm hoher Halbstrauch mit dunkelgrünen, länglichen Blättern und herrlich leuchtenden, gelb-roten Blütendolben.

Mehr Infos

Sichelfarn (Cyrtomium falcatum)

Der Sichelfarn beansprucht ein halbschattiges, kühles und luftiges Umfeld. Im Sommer kommt er auch im Freien gut zurecht.

Mehr Infos

Silberblatt (Senecio bicolor)

Das immergrüne Silberblatt bevorzugt einen sonnigen und vor Regen geschützten Platz im Freien. Es wird meist nur einjährig kultiviert.

Mehr Infos

Silberkerze (Cleistocactus)

Die Vertreter der Gattung Cleistocactus bevorzugen sonnige Standorte. Sie werden vor allem als Zimmerpflanzen eingesetzt.

Mehr Infos

Skimmie (Skimmia)

Die immergrüne Skimmie mag das ganze Jahr über ein helles, jedoch nicht vollsonniges Plätzchen.

Mehr Infos

Sommeramaryllis (Cyrtanthus)

Die Sommeramaryllis mag es im Sommer sonnig und warm. Sie überwintert bestenfalls hell bei Temperaturen von etwa 8 bis 10 °C.

Mehr Infos

Sonnenglocke (Chrysothemis)

Die Sonnenglocke benötigt ein helles und ganzjährig warmes Umfeld. Sie sollte immer vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt sein.

Mehr Infos

Sonnengold (Lysimachia congestiflora)

Sonnengold (Lysimachia procumbens)

Diese Pflanze ist unter vielen Namen bekannt, Sonnengold ist nur einer davon. Sie ist ein Neuankömmling im Pflanzengeschäft, weshalb ein fester Name noch gefunden werden muss. Die Blütenblätter zeigen einen schönen Farbverlauf von einem Dunkelrot zu einem leuchtend gelben Äußeren.

Mehr Infos
<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat