Pflanzen ABC - Zimmerpflanzen & Gartenpflanzen

Werbung

Mein kleines Pflanzen-Lexikon bietet einen Überblick der bekanntesten und beliebtesten Zimmer- & Gartenpflanzen. Die Sortierung ist alphabetisch nach dem deutschen Pflanzennamen:

Parodie (Parodia)

Parodia gedeiht hervorragend an einem gut belüfteten, sonnigen und warmen Standort.

Mehr Infos

Passionsblume (Passiflora)

Die Passionsblume braucht unbedingt einen sehr hellen und warmen Standort. Im Sommer darf sie gern ins Freie gestellt werden.

Mehr Infos

Pavonie (Triplochlamys multiflora)

Kein Bild vorhanden

Dieser Winterblüher braucht ganzjährig einen sehr hellen und luftfeuchten Standort, ohne jedoch der prallen Sonne ausgesetzt zu sein.

Mehr Infos

Pellefarn (Pellaea)

Der Pellefarn gedeiht sowohl an einem hellen sonnigen als auch an einem halbschattigen Standort.

Mehr Infos

Pentas (Pentas lanceolata)

Dieser Halbstrauch braucht einen sonnigen und warmen Standort, der gut durchlüftet ist und auch über eine gewisse Luftfeuchtigkeit verfügt.

Mehr Infos

Petunie (Petunia)

Diese äußerst beliebten einjährigen Balkon- und Ampelpflanzen brauchen einen sonnigen Platz im Freien.

Mehr Infos

Peyote-Kaktus (Lophophora williamsii)

Peyote-Kaktus (Lophophora williamsii) mit Blüten

Der hübsche und für seine berauschende Wirkung bekannte Peyote-Kaktus entwickelt kugelförmig abgeflachte Triebe und wächst bevorzugt in Gruppen.

Mehr Infos

Pistazie (Pistacia)

Die pflegeleichte Pistazie kommt sowohl mit einem sonnigen als auch mit einem halbschattigen Standort zurecht.

Mehr Infos

Primeln (Primula)

Primeln (Primula vulgaris)

Die vielen verschiedenen Primelarten erfreuen sich sowohl als Balkon- und Kübelschmuck im Frühjahr, sowie als Saisonpflanze in kühlen Räumen großer Beliebtheit.

Mehr Infos

Prinzessinnenblume (Tibouchina)

Prinzessinnenblume (Tibouchina)

Über die Sommerzeit mögen es diese Winterblüher hell und sonnig, jedoch ohne der prallen Mittagssonne ausgesetzt zu sein.

Mehr Infos

Prunkwinde (Ipomoea)

Blaue Prunkwinde (Ipomoea tricolor)

Diese einjährigen Schlingpflanzen brauchen einen sonnigen und windgeschützten Platz im Freien.

Mehr Infos

Punktblatt (Hypoestes phyllostachya)

Punktblatt (Hypoestes phyllostachya)

Die Punktblume (auch Punktblatt genannt) ist nach ihren von farbigen Flecken bedeckten Blättern benannt, welche das Grün mit einem rot-, rosa- oder weißen Farbton zieren.

Mehr Infos

Purpurtute (Syngonium)

Die Purpurtute hat es gern das ganze Jahr über hell bis halbschattig und benötigt ein warmes und luftfeuchtes Raumklima.

Mehr Infos

Rauschopf (Dasylirion serratifolium)

Rauschopf (Dasylirion serratifolium)

Der Rauschopf kann unter optimalen Bedingungen eine stattliche Höhe von 2 m erreichen und entwickelt unzählige rauhe und gezähnte Blätter. Im Sommer erscheint ein 2-4 m hoher rotfarbiger Blütenstand, allerdings in Kultur eher selten.

Mehr Infos

Rebutie (Rebutia)

Der richtige Standort für diese Kakteen ist sehr hell oder auch sonnig, sollte aber von praller Mittagssonne verschont bleiben.

Mehr Infos

Rehmannie (Rehmannia elata)

Die Rehmannie bevorzugt einen sehr hellen Standort, möchte jedoch vor der prallen Mittagssonne geschützt sein.

Mehr Infos

Reinwardtie (Reinwardtia indica)

Kein Bild vorhanden

Das Strauchlein mag das ganze Jahr über einen hellen, relativ kühlen und luftigen Standort, an dem es vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt ist.

Mehr Infos
<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat