Usambaraveilchen (Saintpaulia-Ionantha-Hybriden): Pflege & Vermehrung

Werbung

Standort & Pflege Usambaraveilchen

Usambaraveilchen (Saintpaulia-Ionantha-Hybriden)

Standort im Sommer und Winter:
Das Usambaraveilchen braucht ganzjährig einen hellen bis halbschattigen und warmen Standort. Es verträgt keine direkte Sonneneinstrahlung. Auch im Winter möchte es warm bei mindestens 18 °C stehen und von Bodenkälte verschont bleiben. Es ist sehr dekorativ mehrere in eine große Pflanzschale zu setzen.

Substrat:
Diese Pflanze eigenet sich für Hydrokultur.

Gießen:
Das regelmäßige Gießen erfolgt entweder mit einer dünnhalsigen Kanne direkt unter die Rosette oder in den Untersetzer. Die Blätter dürfen nicht nass werden, sonst bekommen sie Flecken. Das Wasser im Untersetzer sollte nach einiger Zeit weg geschüttet werden um Staunässe zu vermeiden. Über den Winter darf das Usambaraveilchen etwas trockener gehalten werden. Das gewährt der Pflanze eine kleine Ruhepause. Grundsätzlich ist zimmerwarmes und enthärtetes Wasser zu verwenden.

Düngen:
Es darf alle 14 Tage schwach gedüngt werden. Wächst die Pflanze jedoch zu stark, sollte man auf Kakteendünger umsteigen.

Tipps zur Pflege:
Verblühtes und Verwelktes muss regelmäßig ausgezupft werden.

Krankheiten & Schädlinge Usambaraveilchen

Schädlinge:

Krankheiten:

  • Das Usambaraveilchen kann gelegentlich an Mehltau, Grauschimmel oder Wurzelfäule erkranken.
Usambaraveilchen (Saintpaulia-Ionantha-Hybriden)

Vermehrung Usambaraveilchen

Man vermehrt Usambaraveilchen durch Blattstecklinge, die bei 20 bis 25 °C Bodenwärme eingesetzt werden und schon nach etwa 6 Monaten zu blühen beginnen.

Weitere Infos Usambaraveilchen

Klasse & Familie:
Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie: Gesneriengewächse (Gesneriaceae)
Gattung: Saintpaulia
Art: Usambaraveilchen

Weitere Namen: Usambaraveilchen

Herkunft: Das Usambaraveilchen kommt ursprünglich aus den Wäldern Ostafrikas.

Giftig: Kein Hinweis auf eine Unverträglichkeit vorhanden.

Blütezeit: Diese Pflanze blüht das ganze Jahr über.

Bildnachweis/Pictures by:
1st photo by Karen Rustad - Paola - CC BY 2.0
2nd photo by Michael from Minnesota - Saintpaulia - CC BY-SA 2.0

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat