Sauerklee (Oxalis): Pflege & Vermehrung

Werbung

Standort & Pflege Sauerklee

Sauerklee (Oxalis)

Standort im Sommer und Winter:
Alle Arten des Sauerklees bevorzugen einen hellen Standort, möchten jedoch nicht in der prallen Sonne stehen. Eine Ausnahme bildet der Glücksklee (Oxalis deppei), denn er liebt es sonnig. Als Zimmerpflanze benötigen sie ein kühles Raumklima mit maximal 15 °C. Ab Mai sollten sie am besten ins Freie gepflanzt werden.

Substrat:
Einfache Blumenerde genügt.

Gießen:
Die Oxalis werden gleichmäßig leicht feucht gehalten, so dass sie nicht austrocknen.

Düngen:
Man sollte sie alle 2 bis 3 Wochen schwach düngen.

Tipps zur Pflege:
Die Art Oxalis corniculata, der Hornsauerklee, erwies sich als äußerst lästiges Unkraut. Die kleinblättrige, gelb blühende Pflanze kann ihren Samen sehr weit ausschleudern und verbreitet sich rasant überall, selbst unter Zimmerpflanzen. Diese Pflänzchen sollten sofort konsequent entfernt werden.

Krankheiten & Schädlinge Sauerklee

Weder Krankheiten noch Schädlingsbefall sind zu erwarten.

Sauerklee (Oxalis)

Vermehrung Sauerklee

Oxalis können durch Brutzwiebeln oder aber mittels Teilung vermehrt werden. Einmal in den Garten gepflanzte Zwiebeln eignen sich nicht zur Treiberei. Einzig die Zwiebelchen der Art Oxalis articulata können nach der Blüte aufgenommen und über den Winter trocken und sehr kühl eingelagert werden. Im April werden sie dann circa 1 cm tief neu eingepflanzt.
Für die Zimmerkultur muss man sich im frühen Herbst speziell vorbereitete Zwiebelchen kaufen und diese zu mehreren in einem Gefäß mit lockerer Erde bei kühlen 6 bis 12 °C antreiben lassen.

Weitere Infos Sauerklee

Klasse & Familie:
Ordnung: Sauerkleeartige (Oxalidales)
Familie: Sauerkleegewächse (Oxalidaceae)
Gattung: Sauerklee

Weitere Namen: Sauerklee

Herkunft: Der Sauerklee kommt aus den Wäldern und Graslandschaften Südafrikas und Süd- und Mittelamerikas.

Giftig: Der Sauerklee enthält Giftstoffe (weitere Infos).

Blütezeit: Blütezeit variiert je nach Art und Treiberei.

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat