Primeln (Primula): Pflege & Vermehrung

Werbung

Standort & Pflege Primeln

Gelbe Primeln (Primula) Primeln (Primula)

Standort im Sommer und Winter:
Die vielen verschiedenen Primelarten erfreuen sich sowohl als Balkon- und Kübelschmuck im Frühjahr, sowie als Saisonpflanze in kühlen Räumen großer Beliebtheit. Sie bevorzugen alle einen hellen bis halbschattigen Standort, an dem sie keinesfalls der prallen Mittagssonne ausgesetzt sind. Möchte man die Blütenpracht lange erhalten, sind während dieser Zeit Temperaturen zwischen 10 und 15 °C angebracht. Ist es wärmer, sollte man auf eine höhere Luftfeuchtigkeit achten. Die Becherprimel verträgt die meiste Wärme.

Substrat:
Normale Blumenerde ist völlig ausreichend.

Gießen:
Primeln werden gleichmäßig feucht gehalten, wobei Staunässe unbedingt zu vermeiden ist.

Düngen:
Gedüngt wird lediglich kurz vor und während der Blütezeit im Abstand von etwa 2 Wochen. Nur die Becherprimel wird bis September gedüngt, wenn sie weiter kultiviert werden soll.

Tipps zur Pflege:
Einige Arten können im Garten weiter kultiviert werden.

Krankheiten & Schädlinge Primeln

Schädlinge:

Krankheiten:

  • Vergilbte Blätter treten bei Eisenmangel auf, wenn das Gießwasser zu kalkhaltig ist. Bei zu feuchter Haltung kommt es zu Grauschimmel.
Primeln (Primula vulgaris) Primeln (Primula)

Vermehrung Primeln

Die Vermehrung der Primel erfolgt durch Aussaat, gestaltet sich jedoch eher schwierig. Die Kissenprimel ist ein Lichtkeimer.

Weitere Infos Primeln

Klasse & Familie:
Ordnung: Heidekrautartige (Ericales)
Familie: Primelgewächse (Primulaceae)
Unterfamilie: Primuloideae
Gattung: Primeln

Weitere Namen: Primel

Herkunft: Die Primel findet sich ursprünglich in den Wäldern und Wiesen Asiens und Europas.

Giftig: Primula obconica, die „Becherprimel“ enthält einen Giftstoff, der starke Allergien auslösen kann. Der Stoff nennt sich „Primin“ und brachte dieser Primelart den Spitznamen „Juckprimel“ ein.

Blütezeit: Die Blütezeit variiert je nach Art.

Bildnachweis/Pictures by:
1st photo by Peter aka anemoneprojectors - Primrose (Primula vulgaris) - CC BY-SA 2.0

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat