Laternenlilie, Goldglöckchen (Sandersonia aurantiaca): Pflege & Vermehrung

Standort & Pflege Laternenlilie, Goldglöckchen

Laternenlilie, Goldglöckchen (Sandersonia aurantiaca)

Standort im Sommer und Winter:
Die wärmere Jahreszeit verbringt die China-Laterne bestenfalls an einem hellen bis halbschattigen und möglichst luftfeuchten Platz, an dem sie vor direkter Sonne geschützt ist. Im Frühjahr sollte der Standort mäßig warm, im Sommer warm und gern auch im Freien sein. Für ihre Ruhepause in der kalten Jahreszeit braucht sie ein dunkles und kühles Winterquartier bei etwa 5 bis 10 °C.

Substrat:
Einfache Blumenerde ist völlig ausreichend.

Gießen:
Während des Wachstums wird die China-Laterne gleichmäßig feucht gehalten. Es muss darauf geachtet werden Staunässe zu vermeiden. Beginnt die Pflanze einzuziehen, reduziert man die Wassergaben allmählich und wässert schließlich im Winter nur noch sehr selten, so dass die Knollen nicht völlig austrocknen.

Düngen:
Lediglich während des Wachstums sollte man etwa alle 2 bis 3 Wochen düngen.

Tipps zur Pflege:
Im Frühjahr wird die China-Laterne umgetopft. Dabei werden die Knollen nur flach in die Erde gelegt, vorsichtig gegossen und zunächst kühl gehalten. Beginnen sie zu treiben, stellt man sie wärmer und wässert sie häufiger. Es handelt sich um eine Kletterpflanze, deren Triebe eine Stütze benötigen, an der sie nach oben geleitet werden. Die Blüte wird erst bei älteren Exemplaren üppig. Es lohnt sich daher diese Pflanzen mehrere Jahre zu pflegen.

Krankheiten & Schädlinge Laternenlilie, Goldglöckchen

Schädlinge:

  • Ein Schädlingsbefall ist unwahrscheinlich.

Krankheiten:

  • Die China-Laterne ist nicht krankheitsanfällig.
Laternenlilie, Goldglöckchen (Sandersonia aurantiaca)

Vermehrung Laternenlilie, Goldglöckchen

Möchte man die China-Laterne vermehren kann man entweder ältere Knollen teilen oder die Samen aussäen.

Weitere Infos Laternenlilie, Goldglöckchen

Klasse & Familie:
Ordnung: Lilienartige (Liliales)
Familie: Zeitlosengewächse (Colchicaceae)
Tribus: Colchiceae
Gattung: Sandersonia
Art: Laternenlilie

Weitere Namen: Laternenlilie, China-Laterne, Weihnachtsglöckchen, Goldglöckchen

Herkunft: Diese Pflanze ist in Südafrika zu Hause.

Giftig: Kein Hinweis auf eine Unverträglichkeit vorhanden.

Blütezeit: Sie blüht von Juli bis August.

Bildnachweis/Pictures by:
1st photo by nubobo - サンダーソニア - CC BY 2.0
2nd photo by Sid Mosdell - Sandersonia - CC BY 2.0

<title>print</title> Artikel drucken

Artikel von Maja Dumat