Drehfrucht (Streptocarpus): Pflege & Vermehrung

Werbung

Standort & Pflege Drehfrucht

Drehfrucht (Streptocarpus)

Standort im Sommer und Winter:
Der ideale Standort für die Drehfrucht ist das ganze Jahr über hell bis halbschattig bei mäßigen 15 bis 20 °C. Einblättrige Arten brauchen etwas mehr Wärme bei mindestens 20 °C.

Substrat:
Diese Pflanze eignet sich für Hydrokultur als auch die Kultur in Blumenerde.

Gießen:
Die Drehfrucht möchte stets mäßig feucht gehalten werden. Bestenfalls verwendet man dafür zimmerwarmes und enthärtetes Wasser. Bei einem recht warmen Stand sollte die Luftfeuchtigkeit erhöht werden. Bei einem eher kühlen Stand im Winter genügt weniger Wasser.

Düngen:
In der Wachstumszeit zwischen März und August kann die Drehfrucht wöchentlich schwach gedüngt werden. Über die Winterzeit sollte nur sehr selten etwas Dünger verabreicht werden.

Tipps zur Pflege:
Die Art Streptocarpus wendlandii bildet nur ein einziges Blatt. Es darf nie auf dem Boden aufliegen, damit es nicht fault.
Ältere Exemplare werden unansehnlich. Es ist daher empfehlenswert immer wieder neue Jungpflanzen zu ziehen. Eine Drehfrucht ist in ihrem zweiten Jahr am schönsten.

Krankheiten & Schädlinge Drehfrucht

Schädlinge:

Krankheiten:

  • Wird die Drehfrucht zu feucht gehalten, bekommt sie braune Blattränder.
  • Gießt man sie mit kalkhaltigem Wasser, kann es zu Chlorose kommen.
Drehfrucht (Streptocarpus)

Vermehrung Drehfrucht

Die Vermehrung der Drehfrucht kann durch Teilung, Aussaat und auch durch Blattstecklinge erfolgen.

Weitere Infos Drehfrucht

Klasse & Familie:
Ordnung: Lippenblütlerartige (Lamiales)
Familie: Gesneriengewächse (Gesneriaceae)
Didymocarpoide Gesneriaceae
Gattung: Drehfrucht

Weitere Namen: Drehfrucht, Kapprimel

Herkunft: Diese Pflanze stammt aus den Tropen Afrikas.

Giftig: Der Blattsaft kann juckenden Hautausschlag hervorrufen.

Blütezeit: Sie blüht reich von Mai bis September.

Bildnachweis/Pictures by:
1st photo by Tanny1939 - (7) Targa - CC BY-SA 2.0
2nd photo by Rictor Norton & David Allen - Streptocarpus - CC BY 2.0

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat