Cymbidium-Orchidee (Cymbidium): Pflege & Vermehrung

Werbung

Standort & Pflege Cymbidium-Orchidee

Cymbidium Hybride rosa Cymbidium-Orchidee (Cymbidium)

Standort im Sommer und Winter:
Cymbidium-Orchideen benötigen einen sehr hellen bis sonnigen Standort. Während des Sommers sind sie aber vor direkter Mittagssonne zu schützen. Die Luftfeuchtigkeit sollte recht hoch sein und eine gute Belüftung ist empfehlenswert.
Im Sommer können die Cymbidien auch im Freien gehalten werden, beispielsweise unter einer lichten Baumkrone. Während der Vegetationsperiode ist tagsüber eine warme Umgebung und nachts ein kühleres Umfeld optimal. Im Winter bevorzugen diese Orchideen Temperaturen um die 20°C am Tage und 10 bis 15°C in der Nacht. Sogenannte Miniatur-Hybriden dürfen allerdings nicht unter 15°C gehalten werden.
Große Exemplare eignen sich für Wintergärten und Gewächshäuser, kleinere als Zimmerpflanzen.

Substrat:
Normale Orchideenerde oder Blumenerde mit etwas Pinienrinde angereichert ist als Substrat optimal. Cymbidien entwickeln sich allerdings auch gut in Hydrokultur.

Gießen:
Im Sommerhalbjahr von März bis September großzügig mit weichem, zimmerwarmen Wasser gießen und häufiger besprühen. Im Winter wird die Wassergabe reduziert, aber Austrocknung muss unbedingt vermieden werden. Hin und wieder sind diese Orchideen auch während der kalten Jahreszeit zu besprühen.

Düngen:
In der Wachstumsperiode sollte dem Substrat einmal monatlich Orchideendünger zugesetzt werden.

Tipps zur Pflege:
Zur Anregung der Blütenbildung ist im Spätsommer und Herbst viel Licht tagsüber und eine starke nächtliche Temperatursenkung notwendig.

Krankheiten & Schädlinge Cymbidium-Orchidee

Krankheiten:

  • Es kommt zu Stammfäule bei einem kühlen Umfeld mit zu feuchtem Substrat.

Schädlinge:

Cymbidium devonianum Cymbidium-Orchidee (Cymbidium)

Vermehrung Cymbidium-Orchidee

Diese Orchideen können problemlos durch Teilung der Mutterpflanze vermehrt werden.

Weitere Infos Cymbidium-Orchidee

Klasse & Familie:
Ordnung: Spargelartige (Asparagales)
Familie: Orchideen (Orchidaceae)
Unterfamilie: Epidendroideae
Tribus: Cymbidieae
Untertribus: Cyrtopodiinae
Gattung: Cymbidium

Weitere Namen: Cymbidie, Kahnorchidee

Herkunft: Die Cymbidien stammen ursprünglich aus Asien.

Giftig: Kein Hinweis auf eine Unverträglichkeit vorhanden.

Blütezeit: Cymbidien blühen je nach Art von Januar bis Juni.

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat