Ananas-Pflanze (Ananas): Pflege & Vermehrung

Werbung

Standort & Pflege Ananas-Pflanze

Ananas-Pflanze mit Frucht Ananas-Pflanze (Ananas)

Die exotische Ananas-Pflanze passt sehr gut in helle und warme Zimmer. Da die Pflanzen normalerweise sehr groß werden, eignet sich für die Zimmerhaltung die Sorte Ananas comosus 'Variegatus' am besten, da diese nur bis zu 1 m lange Blätter entwickelt.

Standort im Sommer und Winter
Die Ananas benötigt sehr viel Licht, jedoch ohne der prallen Mittagssonne ausgesetzt zu werden. Sie sollte das ganze Jahr über gleichmäßig warm stehen. Die Ananas wird sehr ausladend und benötigt daher einen Standort, der reichlich Platz bietet.

Substrat
Die Ananas eignet sich gut für die Hydrokultur, kann aber auch in normale Blumenerde gepflanzt werden.

Gießen
Im Sommer bevorzugt die Pflanze reichlich kalkarmes Wasser. Während der Winterruhe sollte das Gießen deutlich reduziert werden.

Düngen
Über die Sommermonate wird die Ananas einmal wöchentlich schwach gedüngt. Auch im Winter mag sie weiterhin gedüngt werden, jedoch deutlich seltener.

Tipps zur Pflege
Besonders bei hohen Raumtemperaturen benötigt die Pflanze viel Frischluft.

Krankheiten & Schädlinge Ananas-Pflanze

Schädlinge

  • Hin und wieder ein Befall von Schildläusen: Schädlinge entsprechend bekämpfen. Danach die Pflanze regelmäßig mit kalkarmen Wasser besprühen, denn das sorgt für eine etwas höhere Luftfeuchtigkeit.
  • Ein Befall von Wurzelläusen: Die Wurzeln gründlich abspülen und danach die Pflanze in frische Erde sowie in einen neuen Topf setzen.

Krankheiten

  • Krankheiten gib es keine.
Ananas-Pflanzen Ananas-Pflanze (Ananas)

Vermehrung Ananas-Pflanze

Die Vermehrung der Ananas geschieht am schnellsten über Kindel. Diese Ableger sollten beim Abtrennen etwa halb so groß sein wie die Mutterpflanze.

Eine weitere Möglichkeit der Vermehrung gibt es, indem Blattschöpfe einer Frucht abgeschnitten und diese im Wasserglas oder in sandiger Aussaaterde bewurzelt werden. Damit das Bewurzeln auch zuverlässig gelingt, ist eine warme und luftfeuchte Umgebung optimal.

Weitere Infos Ananas-Pflanze

Klasse & Familie:
Ordnung: Süßgrasartige (Poales)
Familie: Bromeliengewächse (Bromeliaceae)
Unterfamilie: Bromelioideae
Gattung: Ananas
Art: Ananas

Weitere Namen: -

Herkunft: Die Ananas stammt aus den Tropen Mittel- und Südamerikas.

Giftig: Kein Hinweis auf eine Unverträglichkeit vorhanden.

Blütezeit: Die Blütezeit variiert je nach den Kulturbedingungen. Generell ist die Ananas im Haus schwer zum Blühen zu bringen.

Bildnachweise/Picture by:
1st photo by Jungle Rebel - Ananas comosus - CC BY 2.0
2nd photo by Arria Belli - and Purple - CC BY-SA 2.0

<title>print</title> Artikel drucken
Werbung

Artikel von Maja Dumat